Herzlich willkommen 

Ich liebe meinen Beruf!
Jede einzelne Herausforderung erarbeite ich mit viel Liebe und Motivation. 

Meine Motivation

Jeden Tag aufs Neue meinen Kundinnen und Kunden ein Lächeln aufs Gesicht zaubern zu dürfen.

Mein Werdegang

Ich habe meine 3-jährige Lehre als Damencoiffeuse im Jahr 1999 abgeschlossen und im 2000 noch das Zusatzjahr als Herrencoiffeuse. Gerade anschliessend absolvierte ich die Visagistenschule. Als ich ich im Jahr 2004 Mutter wurde, arbeitete ich nach dem Mutterschaftsurlaub 30 bis 50% in zwei verschiedenen Betrieben. Immer mehr motivierte mich der Gedanke, noch das Naildesign anzubieten. So versuchte ich mich mit einem 4-tägigen Grundkurs in den Gel- und Acrylsystemen und mit viel Geduld und Motivation übte ich Routine zu erhalten. Im 2008 startete ich die 1-jährige Kosmetikfachschule und schloss diese in der Welsch-Schweiz ab. Im Juli 2009 wagte ich den Schritt zur Selbstständigkeit. Nicht genug von Weiterbildungen entschloss ich mich im 2014 noch die Master-Schule im Naildesign zu machen, um auch dort Theorie und Praxis zu vertiefen. Mit dem Wissen, all diese Ausbildungen gemacht zu haben und selbstständig zu sein, fühlte ich mich fast ein bisschen gezwungen, die Berufsprüfung (2016-2017), die höhere Fachprüfung (2017-2018) und schlussendlich noch den Berufsbildner (2019) zu absolvieren. 
Mittlerweile arbeite ich in meinem Studio zu Hause in einem Zimmer, wohne mit meinem Sohn zusammen und bin gespannt, was die Zukunft in der Berufswelt noch bringen mag :)

Covid 19 Massnahmen

Selbstverständlich habe auch ich ein Hygiene-Konzept nach der Covid 19-Vorschrift.
Bei mir gilt Maskentragepflicht ab 12-jährig.